Articles

Wenn eine Mutter, die zu Hause bleibt, Ihre Ehe belastet, ist es Zeit zu überdenken

Posted by admin

Bild: boggy22 / iStock / Getty Images Plus

In keiner Weise, Form oder Form impliziere ich Mutterschaft ist kein Job – einer, der jedes letzte bisschen Kraft von deinen Knochen nimmt — weil es 5 p.m. und ich bin mit meinen zwei kleinen Kindern seit 5:30 a.m. und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich vor 25 Minuten gestorben bin. Und, Ja, Die einzigen zwei Menschen auf dem Planeten, die wissen, was für Ihre Ehe richtig ist, sind Sie und Ihr Lebensgefährte. Wenn Sie beide glücklich sind, dass einer von Ihnen der einzige Ernährer ist, dann essen Sie auf jeden Fall dieses Brot.

Aber was passiert, wenn Sie wie dieser anonyme Ehemann sind, der einen Brief an den Guardian geschrieben hat, und Sie mit diesem klebrigen Rätsel konfrontiert sind: Sie heiraten die Macher-Karrierefrau Ihrer Träume. Sie haben Kinder. Und sie weigert sich jetzt, jemals wieder zu arbeiten – trotz der Tatsache, dass Sie sich bei einem Job umbringen, den Sie verabscheuen, um für Ihre Familie zu sorgen.

Oh, und sie hat Studentendarlehensschulden.

Dieser Mann sagt, er und seine Frau hätten sich kennengelernt und verliebt, als sie beide ehrgeizige Jurastudenten waren. Sie heirateten bald nach der gemeinsamen Anwaltsprüfung und der Erwartung — na ja, seine Erwartung — war, dass beide die langen Stunden investieren würden, um das Leben aufzubauen, das sie zusammen wollten.

Es ist nicht ganz so gekommen. Sie hat anscheinend „in einigen nicht legalen Positionen herumgespielt“, von denen er sagt, dass sie für eine Person mit der Hälfte ihrer Ausbildung und Intelligenz besser geeignet sind, während er sich weiterhin an einem Job abmühte, den er zu hassen begann, wahrscheinlich, weil es für ihn eher wie eine Gefängnisstrafe wurde, als er merkte, dass er seinen Job dringend brauchte, um seine Familie zusammenzuhalten. Die Dinge wurden nur noch schlimmer, nachdem sie zwei Kinder hatten und seine Frau nie wieder zur Arbeit kam, obwohl beide Kinder seit Jahren Vollzeit in der Schule sind und eines bald aufs College geht.

Mehr: Hör auf, berufstätigen Müttern zu sagen, dass sie ihre Kinder nicht großziehen

Dieser Mann schreit nach Hilfe. Er gibt zu, dass er sich von seiner Frau „benutzt“ fühlt und sagt, dass sich sein Gesundheitszustand so weit verschlechtert hat, dass Leute, die ihn seit einiger Zeit nicht mehr gesehen haben, bemerken, wie schnell er altert. Eine gesunde Ehe beinhaltet Geben und Nehmen und wenn eine Person an den Punkt kommt, an dem sich die andere vom Leben, der Energie und dem Selbst gezappt fühlt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Beziehung zu zerfransen beginnt. Darauf zu bestehen, dass die Last allein auf seine Schultern fällt, um den Lebensstil zu gewährleisten, an den Sie sich beide gewöhnt haben — besonders wenn es ihn verletzt, geistig und körperlich — ist missbräuchliches Verhalten in einer Beziehung.

Bringen Sie nun die beiden Wörter mit, die ich am meisten hasse – Studentenschulden – und fügen Sie dann zwei weitere Wörter hinzu, die mich schaudern lassen, um überhaupt darüber nachzudenken — Jurastudium — Studentenschulden? Diese Frau hat mich offiziell verwirrt.

Ihre Schulden sind Ihre Schulden und jetzt sind sie die Schulden Ihrer Familie geworden – aber das bedeutet nicht, dass Sie die Verantwortung, sie zu bezahlen, abschütteln, weil Ihre Kinder Ihre Priorität Nr. 1 sind. Vielleicht haben Sie das Recht als Praxis gehasst und konnten sich nicht vorstellen, zu Ihrem alten Beruf zurückzukehren. Ich bin mir sicher, dass das oft passiert, aber das bedeutet nicht, dass ihr alle überall poo-poo arbeitet, für immer und ewig, amen. Verkaufe Avon oder Arbonne oder Rodan + Felder. Nutzen Sie Ihre Social-Media-Verbindungen und machen Sie ein kleines Vermögen von zu Hause aus. Tun Sie einfach etwas – irgendetwas -, um Ihrem Mann zu zeigen, dass Sie ihn und Ihre Ehe unterstützen, und zwingen Sie ihn nicht, die Last ganz alleine zu tragen, wenn er sich dadurch in irgendeiner Weise unwohl oder verärgert fühlt.

Ich habe seit meinem 15. Lebensjahr einen Job und konnte mir nicht vorstellen, nicht zu arbeiten, obwohl ich der erste bin, der zugibt, dass die meisten Unternehmen es Müttern mit kleinen Kindern nicht gerade leicht machen, einen Vollzeitjob zu finden. Es gibt Tage wie heute, an denen mein Sohn mit einem Magenvirus aufgewacht ist und meine Tochter immer noch am Camp teilnehmen wollte — einem Camp, in dem die Berater eine Mittagspause einlegen und Sie Ihr Kind mitten am Tag für eine Stunde abholen müssen, was sehr praktisch ist. Ein Ausflug zum Arzt und ein Wutanfall später, Ich konnte mich endlich hinsetzen und meinen Arbeitstag beginnen — bei 3 p.m. Das bedeutet, dass ich bis in die Nacht arbeiten werde, Dennoch bin ich höllisch dankbar, dass jemand da draußen bereit ist, mich dafür zu bezahlen.

Ich betrachte mich als die glücklichste Person, die in der Lage ist, das zu tun, was ich liebe, und meine eigenen Stunden festzulegen, und mir ist klar, dass dies nicht die Norm ist. Aber ich habe auch Opfer gebracht, um Geld für meine Familie zu verdienen und mich um die Studentenschulden zu kümmern, die ich erworben habe, als ich zur Graduiertenschule ging. Ich nehme selten Urlaubstage — auch wenn wir im Urlaub sind, Ich pitche nachts Geschichten, Beiträge am Morgen einreichen oder Experten interviewen, wenn dies die einzige Zeit ist, in der sie verfügbar sind. Ich wache am Wochenende Stunden vor meinen Kindern auf und arbeite. Ein paar Stunden nachdem ich meinen Sohn zur Welt gebracht hatte, schrieb ich über die Geburt meines Sohnes. Diese Beispiele machen mich nicht unglaublich, Sie machen mich nur zu einer Person und einer Frau und einem Partner, der weiß, dass ich ein paar unkonventionelle Dinge tun muss, um mit meinen Kindern zu Hause zu sein und trotzdem Geld zu verdienen.

Mehr: Was berufstätige Mütter haben, die zu Hause bleiben wollen

Ich bereue es nicht, eine Schule und ein Programm besucht zu haben, von denen ich seit meinem 20. Lebensjahr geträumt habe, aber diese Schulden hängen mir wie eine Schlinge um den Hals. Trotzdem ist es meine Schlinge. Ich konnte mir nicht vorstellen, meine Hände hochzulegen und meinem Mann zu sagen, er solle sich um meine Schulden und all unsere anderen Ausgaben kümmern, ohne mein Bestes zu geben, um zu helfen. Wenn unsere Partner uns um Erleichterung von ihrem stressigen Leben bitten und wir in der Lage sind, etwas zu tun, um sie von diesem Schmerz zu befreien, warum sollten wir es nicht tun? Es ist ähnlich wie eine Frau, die ihrem Mann sagt, dass sie sich ungeliebt fühlt, unattraktiv oder unerwünscht und er antwortet, „Das ist lächerlich! Knock it off,“und drehen zurück zu seinem Basketball-Spiel. Großartig, danke – hat alles besser gemacht.

Ich kann nicht anders, als zu denken, wenn der Schuh auf dem anderen Fuß wäre und ein Ehemann sich weigerte zu arbeiten und seine Studentendarlehensschulden — und alles andere — zum Problem seiner Frau werden ließ, würde dieser Artikel viel mehr Wut auslösen.

Bevor Sie gehen, schauen Sie sich unsere Diashow an:

Bild: Das Notebook/New Line Cinema

Related Post

Leave A Comment