Articles

System X Null

Posted by admin

Starten Sie den SQL-Dienst nach dem Testzeitraum neu – und verwenden Sie ihn weiter

Das Problem tritt normalerweise auf, wenn Sie eine Evaluierungsinstanz von SQL Server ausführen und der Evaluierungszeitraum abgelaufen ist. Ich zeige Ihnen eine Problemumgehung, mit der Sie SQL auch nach Ablauf der Gültigkeitsdauer weiter verwenden können.

Der Evaluierungszeitraum ist abgelaufen, SQL Management Studio-Dialogfeld.
 SQL Server-Fehler 17051 " beim Versuch, den SQL Server zu starten ...
Beim Versuch, den Dienst nach Ablauf des Zeitraums zu starten, Fehler 17051

Sie sind wie ich auf den Ablauf einer SQL-Instanz gestoßen.Möglicherweise verfügen Sie derzeit nicht über eine SQL-Lizenz, müssen jedoch SQL oder SQL Management Studio verwenden. Zumindest um Ihre Daten für mögliche Neuinstallationen zu extrahieren.
Bevor ich fortfahre, sollte ich erwähnen, dass SQL Studio Management jetzt frei geworden ist. Sie müssen sich eigentlich keine Gedanken über die abgelaufene Lizenz für SSMS machen. Sie können es kostenlos von Microsoft herunterladen. Link ist hier: https://docs.microsoft.com/en-us/sql/ssms/download-sql-server-management-studio-ssms
SQL Services Schauen Sie sich die Systemzeit an, wenn Sie feststellen, ob sich die Lizenz noch im Testzeitraum befindet. Wenn Sie also die Zeit innerhalb des Testzeitraums ändern, können Sie den Dienst starten. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie die Zeit wieder auf normal ein. 🙂
Mit anderen Worten, Sie verlängern die Probezeit.
Anmerkungen. Einige von Ihnen haben berichtet, dass es ab SQL2016 nicht mehr funktioniert. Wenn Sie es mit SQL2016 oder höher arbeiten lassen. Bitte kommentieren.
Folgendes wurde von Benutzern bestätigt:

  • SQL Server 2016 WS 2016
  • SQL Server 2017 WS 2019
  • SQL Server 2019 (Hinweis: Stellen Sie die Zeit auf maximal 180 Tage ein)

Gewusst wie:

Öffnen Sie Dienste. In diesem Beispiel können Sie sehen, dass der Dienst nicht ausgeführt wird und die Zeit weit über den Ablauf hinausgeht:

Wenn der Dienst gestartet wird, wird zur Eingabe des Fehlers 17051 aufgefordert, bei dem es sich um einen Ablauffehler handelt.

Wenn ich jetzt die Systemzeit innerhalb des Ablaufdatums zurückdrehe, kann ich den Dienst fehlerfrei starten und SQL Management Studio starten.

Denken Sie daran, die Uhrzeit auf das ursprüngliche Datum zurückzusetzen, da sonst die eingefügten Daten falsch sind.

Hier ist ein Powershell-Skript zur Automatisierung der Aufgabe. Bearbeiten Sie, wie Sie sich fühlen.

Das Skript erhält das aktuelle Datum, subtrahieren 360 (dies kann geändert werden, um dem 180-Auswertungszeitraum zu entsprechen). Startet alle Dienste mit SQL im Namen, warten Sie, bis sie gestartet sind, und stellen Sie dann die Zeit wieder auf normal ein.

$currentDate = Get-Date // Get current date
$pastTime = $currentDate.AddDays(-360) // Substract 1 year
set-date $pastTime // set current time to the past
Start-Service -Name "*sql*" -ErrorAction SilentlyContinue // Try to start the service
$areServicesStopped = $true // Check for service
while($areServicesStopped){ // Loop trying to get service up
$serviceStatus = get-service -Name "*sql*" | select status
if ($serviceStatus -notlike "Stopped") {
$areServicesStopped = $false
}
Start-Sleep -Seconds 1
}
$currentDate = $pastTime.AddDays(360) // Set date time to current date
set-date $currentDate

Anmerkungen:

Related Post

Leave A Comment