Articles

Steve Perry, Ex-Journey-Frontmann, plant neues Album

Posted by admin
Teilen Sie diese:

Steve Perry von Journey spricht auf der Bühne bei der 32. jährlichen Rock & Roll Hall Of Fame Einführungszeremonie im Barclays Center am 7. April 2017 in New York City. Die Veranstaltung wird auf HBO Samstag ausgestrahlt, April 29, 2017 bei 8:00 pm ET / PT (Foto von Theo Wargo / WireImage für Rock and Roll Hall of Fame)

Der ehemalige Journey-Frontmann Steve Perry enttäuschte viele Fans, als er am vergangenen Freitag (7. April) mit der Band sang, als sie in die Rock and Roll Hall aufgenommen wurde. Einige fragten sich sogar in verschiedenen Online-Foren, ob Perry jemals wieder singen würde — es ist 23 Jahre her, seit er sein drittes und jüngstes Soloalbum For The Love of Strange Medicine veröffentlicht hatte.

Es stellt sich heraus, dass er lieber nach vorne als nach hinten schaut. Perry hat angekündigt, dass er noch in diesem Jahr ein neues Soloalbum veröffentlichen wird. Er enthüllte den Titel nicht, gab aber gegenüber ABC Radio bekannt, dass es eine „kathartische“ Erfahrung war, ihn zu machen. „Ich habe jemanden getroffen und mich in diese Person verliebt“, sagte er dem Radiosender. „Und ich habe diese Person vor vier Jahren an Brustkrebs verloren. In der Mitte, Ich hatte einige Songs geschrieben, und bevor ich sie traf, hatte ich einige skizziert. Und so begann ich vor ungefähr einem Jahr mit den Aufnahmen.

„Im Grunde ist die Platte ein emotionaler Ausdruck und ein Grund, einen zu machen“, fuhr er fort. „Es war eine echte kathartische Erfahrung, an diesen emotionalen Ort zurückzukehren, an den ich nie zurückkehren würde. Und wir haben wirklich unser Bestes getan, um einige meiner Meinung nach zeitlose Songs einzufangen.“

Bei der Einführungszeremonie am vergangenen Wochenende nutzte Perry seine Zeit am Mikrofon, um allen anderen Mitgliedern zu danken, einschließlich Arnel Pineda, dem aktuellen Sänger der Band. Die Band, sans Perry, spielte die Reise-Hits „Separate Ways (World’s Apart)“, „Lights“ und „Don’t Stop Believin“.“

Verwandt: Steve Perry teilt sich die Bühne mit Journey in der Rock Hall.

Journeys „Don’t Stop Believin'“ 45 Bildhülle (Perry ist zweiter von rechts)

Bei der Einführung dankte Perry auch den Fans der Band. „Du bist derjenige, der uns hierher gebracht hat“, sagte er. „Du bist die Rock’n’Roll Hall of Fame. Du hast uns hierher gebracht. Wir wären nicht hier, wenn du nicht gewesen wärst. Auf höchstem Niveau und konsequenter Hingabe haben Sie nie aufgehört. Und aus meinem Herzen muss ich dir sagen … ich bin schon lange weg, ich verstehe das und ich möchte, dass du weißt, dass du nie warst nicht in meinem Herzen. Das solltet ihr wissen. Und ich liebe jeden einzelnen von euch. Vielen Dank!“

Perry erschien zuletzt mit Journey auf ihrer Hollywood Walk of Fame Zeremonie am 24.Januar 2005.

Sehen Sie sich Steve Perrys Dankesrede bei der Einführungszeremonie in die Rock Hall an

  • Über
  • Neueste Beiträge
 Beste klassische Bands Mitarbeiter
Das BCB-Team bringt Ihnen die neuesten Nachrichten, Wettbewerbe, an diesem Tag Rockgeschichte Geschichten, klassische Videos, Retro-Charts und vieles mehr.

 Beste klassische Bands Mitarbeiter
Neueste Beiträge von Best Classic Bands Staff (alle anzeigen)
  • Wolfgang Van Halen teilt neue Songs vom Solodebüt – 26.03.2021
  • Ja‘ Jon Andersons ‚Olias of Sunhillow‘ wird erweitert – 26.03.2021
  • Steve Miller Band Live 1977 Album kommt: Hören – 03/26/2021

Related Post

Leave A Comment