Articles

Stelzenfischen an der Galle-Küste: Eine sri-lankische Tradition

Posted by admin

Wie die meisten Traditionen wurde das Stelzenfischen in Sri Lanka aus der Not geboren. Mit dem Zustrom britischer Truppen während des Zweiten Weltkriegs zwangen die Nachfrage nach Nahrungsmitteln und die anschließende Überfischung viele srilankische Fischer, ihre konventionellen, seit langem etablierten Angelplätze zu verlassen, und forderten sie auf, ihre Strategie zu überdenken. Dies führte dazu, dass bestehende Merkmale innerhalb der Wasserlinie wie große Felsen, versunkene Schiffe und in einigen Fällen Flugzeuge im Wasser gelassen wurden. Neue, begehrte Angelplätze an anderen Orten ließen die Fischer jedoch wieder nachdenken.

Schon nach kurzer Zeit hatten versierte Menschen begonnen, Stelzen direkt an den Korallenriffen zu errichten, um sich mit den bestmöglichen Angelplätzen zu versorgen. Trotz der anspruchsvollen körperlichen Fitness, der mentalen Stärke und der erheblichen Geduld, die erforderlich sind, verwenden Fischer an der Küste von Galle diese Technik seit über 70 Jahren über 3 Generationen hinweg.

Die entspannten und Stealth-Stelzenfischer lassen den gesamten Prozess unglaublich einfach aussehen, aber in Wirklichkeit erfordert das Fischen auf diese Weise viel Geschick und Gleichgewicht. Die Fischer sitzen auf einer vertikalen Querstange mit einer Rute und befinden sich einige Meter über dem Meeresspiegel, sodass sie Makrelen und Heringe aus den Untiefen fangen können, ohne das Wasser zu stören. Der Fang wird dann in einer Tasche gesammelt, die entweder an die Stange des Fischers oder an seine Taille gebunden ist.

Für Besucher liegt der Reiz vielleicht nicht nur darin, die geschickten Individuen geschickt aus den Untiefen zupfen zu sehen, sondern auch in der Möglichkeit, sich selbst im Stelzenfischen zu versuchen. Es ist einfach faszinierend, die Action selbst zu sehen, und jedes aufgenommene Foto ist sofort Instagram-würdig: Die Silhouetten der Figuren vor der untergehenden Sonne Sri Lankas sind ein Privileg.

Allerdings ist vielleicht nicht alles so, wie es scheint. Seit dem verheerenden Tsunami von 2004 hat sich die Küste Sri Lankas und damit auch die Fischereiindustrie irreparabel verändert. Die jahrhundertealte Tradition des Stelzenfischens ist daher stark beeinträchtigt, Viele Fischer hatten keine andere Wahl, als anderswo auf Bauernhöfen oder in Städten Arbeit zu suchen. Für eine gewisse Zeit sah die Zukunft dieser Tradition düster aus, aber der Tourismus war ihr Retter.

Mit sinkenden Erträgen für ihren Fang haben Stelzenfischer nun ein alternatives Einkommen gesucht: Sie bieten Touristen Fotos gegen ein kleines Trinkgeld an. Und während einige Besucher (siehe TripAdvisor) dies für unaufrichtig halten, hat dies der Tradition das Überleben ermöglicht. Die Fischer haben sich geschickt angepasst und der gewissenhafte Reisende kann sich wohl fühlen, wenn er weiß, dass er zur lokalen Gemeinschaft beigetragen hat. Machen Sie also das Beste aus dem Sonnenuntergang und den freundlichen Einheimischen, es ist ein Erlebnis, das Sie nicht so schnell vergessen werden.

Die Festung Resort & Spa

Die Festung Resort Spa, Galle, Sri Lanka -11 Die Festung Resort Spa, Galle, Sri Lanka -9

Auf einer Reise, um den Stelzenfischer bei der Arbeit zu sehen? Übernachten Sie im Fortress Resort & Spa, perfekt gelegen, um diese wunderschöne Gegend von Sri Lanka zu erkunden.

Das Fortress Resort & Spa liegt etwas außerhalb von Galle am atemberaubenden Strand Koggala und ist ein sorgfältig gestalteter, geschlossener Rückzugsort, der allen Gästen ein Höchstmaß an Privatsphäre und Luxus bietet.

Makellos gepflegte Gärten umgeben die Zimmer und Suiten, die srilankische Tradition und zeitgenössisches Design mit reichen Hölzern und traditionellen Stoffen in luftigen Innenräumen mit natürlichem Licht aus großen Fenstern verbinden. Zu den High-Spec-Annehmlichkeiten gehören Tauchbecken im Zimmer und riesige begehbare Duschen, die nur vom Garten oder Meerblick übertroffen werden.

Das Spa Naturel der Festung ist die Pièce de résistance. Ein Weltklasse-Heiligtum bietet nicht-invasive, ayurvedische Behandlungen mit nur lokalen natürlichen Zutaten.

Wenn Sie eine Reise nach Sri Lanka planen, würden wir uns freuen, Ihre Bilder zu sehen. Taggen Sie uns einfach @CNJohansens und wir teilen unsere Lieblingsbilder mit der Community.

Teilen über

Related Post

Leave A Comment