Articles

Oder Nee

Posted by admin
 Or Nee Rezept (芋泥): Dieses Dessert im Teochew-Stil ist einfach zuzubereiten und schmeckt süß, cremig und sehr gut... | rasamalaysia.com

 Süßes Taro-Dessert (Oder Nee / 芋泥)

Ich habe heute Abend ein Taro-Dessert (Oder Nee / 芋泥) gemacht.

Dieses Dessert im Teochew-Stil ist einfach zuzubereiten und schmeckt süß, cremig und sehr gut…

In Malaysia Oder Nee / 芋泥 wird normalerweise einfach serviert. Manchmal wird es mit gebratenen Schalotten gekrönt, während andere mit Gingko-Nüssen kommen.

Ich habe meine mit einigen gemahlenen Erdnüssen belegt (sowohl aus ästhetischen als auch aus geschmacklichen Gründen).

Wenn Sie keine gemahlenen Erdnüsse mögen, können Sie stattdessen Cashewnüsse verwenden…

 Süßes Taro-Dessert (Oder Nee / 芋泥)

Wenn Sie eine cremigere, reichhaltigere und im Mund schmelzende Textur erhalten möchten, sollten Sie auf jeden Fall Schmalz anstelle von Speiseöl verwenden.

Süßes Taro-Dessert (Oder Nee / 芋泥)

Der Frühling ist endlich da, also geh in deinen Garten und pflücke ein oder zwei Blumen ab und garniere deinen Taro-Pudding.

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie dieses köstliche Dessert.

Viel Spaß!

Hinweis: Taro wird auch Yam genannt.

Wie viele Kalorien pro Portion?

Dieses Rezept enthält nur 354 Kalorien pro Portion.

5 Geheimnisse zu 20 Min Abendessen

Holen Sie sich Tricks für schnelle & einfache Mahlzeiten!

Zutaten

  • 1 lb. (400 g) Taro, in kleine Stücke geschnitten
  • 1/4 Tasse Speiseöl oder Schmalz
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Erdnuss, zum Garnieren, finde den Unterschied

Anleitung

  1. Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Taro-Stücke hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen oder bis die Taro-Stücke gründlich gekocht sind. Lassen Sie das Wasser ab und legen Sie den Taro beiseite und lassen Sie ihn abkühlen.
  2. Zerdrücken Sie die Taro mit einem Stampfer oder einem großen Löffel, bis sie vollständig püriert sind. Erhitzen Sie einen Wok und gießen Sie das Speiseöl hinein. Fügen Sie den zerdrückten Taro hinzu und rühren Sie weiter, bis das Öl und der Taro vermischt sind. Halten Sie die Hitze niedrig und rühren Sie 10 Minuten lang weiter, bis die Taro-Paste klebrig und glatt wird. Fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie noch ein paar Minuten. Aufrichten und mit Erdnussbutter garnieren. Warm servieren.

Nährwertangaben

4

Portionsgröße

4 Personen
Menge pro PortionKalorien 354gesamtfett 19ggesättigtes Fett 1gungesättigtes Fett 0GNATRIUM 14mgKohlenhydrate 43gFaser 5GZUCKER 12gProtein 4g

12teilen
  • Teilen
  • Twittern
  • Pin12

Related Post

Leave A Comment