Articles

Häufige Ursachen für Toilettenclogs

Posted by admin

Das versehentliche Verstopfen der Toilette – oder das zu späte Entdecken, dass sie bereits verstopft ist – ist eines der peinlicheren Sanitärunfälle. Und es kann auch schwierig sein, es anzugehen, weil es so viele mögliche Ursachen gibt.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Verstopfungen der Toilette mit einer Unze Prävention vollständig vermieden werden können, und viele weitere können mit nur ein oder zwei Minuten kräftigem Eintauchen beseitigt werden. Aber für diese anderen, schwierigeren Ursachen müssen Sie möglicherweise Ihren örtlichen Sanitärprofi anrufen.

Hier sind einige der häufigsten Gründe, warum Ihre Toilette verstopft sein könnte:

Sie haben das falsche Zeug gespült

Die Toilette ist für die Entsorgung von menschlichen Abfällen und Toilettenpapier – und das war’s. Sie gehen ein Risiko ein, wenn Sie etwas außerhalb dieser Parameter spülen, wie Taschentücher, Wattebällchen, Wattestäbchen, Zahnseide, weibliche Produkte oder Windeln. Wenn sich diese Dinge irgendwo in der Abflussleitung verfangen, brechen sie nicht zusammen und bewegen sich weiter wie Toilettenpapier. Widerstehen Sie also dem Drang, etwas anderes zu spülen, und wenn Sie Kinder zu Hause haben, die versucht sein könnten, sprechen Sie mit ihnen darüber, was spülbar ist.

Ein Stau in der Falle

Alle Abflussrohre haben eine sogenannte Falle – eine U-förmige Biegung im Rohr, die mit Wasser gefüllt bleibt. Dieses Wasser wirkt als wichtige Barriere gegen üble Gerüche, die sonst von der Abwasserleitung in ein Haus gelangen könnten. Die Falle Ihrer Toilette ist großartig, um diese Arbeit zu erledigen, aber leider ist diese Biegung im Rohr auch ein guter Ort, an dem sich ein Verstopfen entwickeln kann. Selbst wenn Sie vorsichtig waren, was Sie spülen, kann etwas wie zu viel Toilettenpapier dort verstopfen.

Absperrklappe

Wenn Sie den Deckel Ihres Toilettentanks abnehmen, sollten Sie unten eine runde Gummidichtung sehen. Dies ist die Klappe, und sie öffnet sich während des Spülens, damit das Wasser im Tank in die Schüssel spülen kann. Wenn sich die Klappe nicht vollständig öffnet, kann es zu einer schwachen Spülung kommen, die zu Verstopfungen führen kann, wenn der Inhalt der Schüssel nicht weit genug in das Abflussrohr gedrückt wird. Dies ist einfach zu beheben – die Klappe wird normalerweise mit einer verstellbaren Kette am Spülarm befestigt.

Keine gute Tat bleibt unbestraft

Wasserbewusste Hausbesitzer kaufen seit Jahren Toiletten mit niedrigem Durchfluss, aber die frühen Versionen waren nicht so leistungsfähig wie die, die Sie heute kaufen können. Und genau wie beim obigen Flapper-Beispiel spülen die ersten Low-Flow-Toiletten möglicherweise nicht immer hart genug, um den Inhalt durchzudrücken. Wenn Sie ständig Probleme mit einem dieser Modelle haben, ist es möglicherweise an der Zeit, ein Upgrade in Betracht zu ziehen.

Auf das Dach schlagen

Wenn Ihre Toilette nicht spült, befindet sich die Verstopfung möglicherweise nicht im Abflussrohr, sondern in der Entlüftung der Toilette. Sanitärarmaturen entlüften normalerweise das Dach eines Hauses, um frische Luft in das Sanitärsystem zu lassen, wo es das Vakuum der Luft ersetzt, das entsteht, wenn Wasser abfließt. Wenn diese Entlüftung mit Blättern oder Ablagerungen verstopft ist, kann dies zu langsamen, gurgelnden oder gestoppten Abflüssen führen, selbst in der Toilette. Diese Arbeit wird am besten von einem Fachmann erledigt, da die Entlüftung von der Dachöffnung entfernt werden muss.

Auf der ganzen Linie

Wenn die Ursache des Problems nicht in der Toilette, dem Abflussrohr oder der Entlüftung liegt, muss es in der Abwasserleitung liegen. Dies ist häufig ein Worst-Case-Szenario, wenn ein Problem in einem Abschnitt des Abwasserrohrs auftritt, der sich unter Privateigentum befindet, da häufig der Hof ausgegraben und mehrere Stunden Arbeit aufgewendet werden müssen. Probleme mit der Abwasserleitung werden nicht immer durch das verursacht, was durch die Rohre fließt; Baumwurzeln können im Laufe der Zeit Druck auf diese Leitungen ausüben, was zu einem Bruch führt. Um herauszufinden, was in der Abwasserleitung vor sich geht, Fordern Sie eine Kamerainspektion bei Ihrem örtlichen Klempner an.

Eine verstopfte Toilette ist nicht das Ende der Welt, aber wenn Sie die Ursache nicht kennen oder nicht selbst beseitigen können, ist Hilfe nur eine Anfrage bei Ihrem örtlichen Benjamin Franklin entfernt. Rufen Sie uns heute an (800) 259-7705!

Related Post

Leave A Comment