Articles

Gilbert Arenas lässt die verrückte neue Steve Blake Fight Story fallen

Posted by admin

Steve Blake ist gegen diese Action, das wissen wir alle. Aber Gilbert Arenas hat eine weitere Kampfgeschichte mit der Blake Mamba veröffentlicht, die Ihre Zeit wert ist.

Blake kämpfte im Training gegen Arenen, als Teamkollegen auf den Wizards und Schläge geworfen wurden.

Aber was die Arenen wirklich warf, war die Tatsache, dass Blake nach dem Handel mit Schlägen auf dem Platz danach zusammen zum Abendessen gehen und Spiele besprechen wollte, als wäre nichts passiert.

„Während des Trainings habe ich Steve Blake mit dem Ellbogen gestoßen und er schwang mich an“, sagte Arenas im No Chill Gil Podcast. „Ich dachte:’Verdammt, warte, warte.‘ Oh, wirklich? Hat der weiße Junge gerade einen Schlag auf mich geworfen? So arbeiten wir hier, oder?

„Wir machen es durch, wie Ringen auf dem Boden. Geübt beendet. Er sagt: ‚Hey, Mann, wollt ihr alle in die Justizvollzugsanstalt?“Warum redest du so mit mir? Rede nicht so mit mir. Er war wie, ‚Lass uns zu legalen Meeresfrüchten gehen, Essen auf mich; Lass uns diese Stücke durchgehen.“

„Nein, es ist nur außerhalb des Gerichts, das ist er. Auf dem Platz ist er ein ganz anderer Mensch. Dann gehen wir zu legalem Essen und reden über Theaterstücke. Wir haben nicht einmal darüber gesprochen, dass er einen Schlag auf mich geworfen hat und wir hier drüben in der Ecke gekämpft haben.“

Dies war kaum ein Einzelfall für Blake.

Er versuchte auch, gegen seinen Teamkollegen John Gilchrist aus Maryland zu kämpfen, und zu seinen Opfern in der NBA gehörten Jason Terry und Kenneth Faried, obwohl sie zu dieser Zeit zumindest nicht seine Teamkollegen waren.

Die Lektion hier, wie immer, nicht f * ck mit Steve Blake.

Related Post

Leave A Comment