Articles

Gibson remakes gestohlene Sweetwater Gitarren

Posted by admin

FORT WAYNE, Ind. (WANE) – Ein paar Gibson Brands Gitarre Kunden bekommen eine spezielle und benutzerdefinierte Weihnachten Lieferung in diesem Jahr.

Ende Oktober wurden 13 limitierte Adam Jones 1979 Les Paul Custom Silverburst Gitarren aus einem Sweetwater Music Truck im Flying J Travel Center in Whiteland, IN, südlich von Indianapolis gestohlen. Der Lastwagen fuhr nach Sweetwater in Fort Wayne. Die Gitarren hatten einen Wert von rund 95.000 US-Dollar. Beamte von Sweetwater glauben, dass die begehrten Gitarren wahrscheinlich gezielt und nicht zufällig gestohlen wurden.

Zur Überraschung des Kunden beschlossen Gibson und Sweetwater, die Gitarren neu zu gestalten.

Cesar Gueikian, einer der Besitzer von Gibson Brands, sagt: „Wir müssen nur an die Fans denken, wir müssen an die 13 denken, die gespannt auf ihre Adam Jones Les Paul gewartet haben.“

Diese 13 Kunden hatten über ein Jahr auf ihre Custom-Gitarren gewartet. Adam Jones selbst wollte mit Hilfe von Gibson die neu gemachten Gitarren noch spezieller machen.

„Wir werden das mit etwas identifizieren, das repräsentativ für Adam ist, ich werde die Bohnen nicht verschütten, es wird eine Überraschung für die 13 sein, aber ich denke, das werden die 13 Speziellsten des Laufs sein. Wir gehen davon aus, dass wir Anfang Februar liefern werden „, sagt Gueikian.

Gibson und Sweetwater haben eine großartige Geschäftsbeziehung und wussten, dass sie dies für die Kunden richtig machen mussten.

Gueikian sagt: „Adam und ich haben einen Brief geschrieben, also haben wir 13 Briefe für diese 13 Personen geschrieben. Wir haben das nach Sweetwater geschickt, damit sie es mit den Kunden teilen können, und dort haben wir erklärt, dass es nur um Sie geht, weshalb wir diese wieder herstellen werden. So ziemlich alle von ihnen streckten die Hand in irgendeiner Form oder auf irgendeine Weise aus. Darum geht es für uns, eine großartige Erfahrung zu machen, um mit Gibson und Adam Jones in Kontakt zu treten.“

Gibson und Sweetwater veröffentlichten die Seriennummern der Originalgitarre, um sicherzustellen, dass diejenigen, die auf dem Markt für eine Gitarre sind, die gestohlenen nicht kaufen. Dies ist eine laufende Untersuchung zwischen Gibson, Sweetwater und dem FBI.

Related Post

Leave A Comment